Filme für Zeugen Jehovahs

Brooklyn, 23.04.2017. An einem Sonntagmorgen hält ein Redner im Königreichssaal der Zeugen Jehovahs einen lupenreinen biblischen Vortrag. Nach einer Viertelstunde wird das Mikrofon abgedreht, und der Redner wird von der Bühne gebeten. Was ist passiert?


Fiktiver Telefonanruf eines Ältesten, der sich um Schadensbegrenzung nach dem "abtrünnigen" Bibelvortrag bemüht und dabei einen tiefen Einblick in das Funktionieren seiner Ältestenschaft gibt.

Köstlicher Humor von beklemmender Wirklichkeitsnähe!


"Stell' dir vor, ich hätte ein Messer im Rücken, ich sterbe. Was muss ich tun, um in Gottes Königreich zu kommen? Bitte hilf mir!!"

Die Antwort des jungen Zeugen enthüllt eine Menge über die geistige Speise, mit der er sich ernährt.


Noch immer gehaltvolle Kongressbesprechung von 2017. Sind Zeugen Jehovahs Christen? Was musst du dieses Jahr im Sinn behalten? Wie lauten die Tauffragen 2017?

2teilige Serie mit Untertiteln.



Kleiner Scherz am Rande. :-)